Secret Messages - 1983

Mit freundlicher Genehmigung von Sony/BMG

Internationale Auszeichnungen der Musikindustrie für dieses Album, Stand Oktober 2005.

Land
Gold
Platin
Deutschland
---
---
United Kindom
1
---
U.S.A.
---
---

Quellen: IFPI / BPI / RIAA

Für den Inhalt der verlinkten Seiten ist der jeweilige Betreiber verantwortlich.

Wie soll man neutral zu einem Album Stellung nehmen, das die Fans in 2 Lager teilte? Für die einen war es Jeff's größter Geniestreich (hallo Alexander), für die anderen sein größter Fehlgriff überhaupt. Technisch gesehen war es aber unstreitbar das beste E.L.O. Album, denn es wurde als erstes komplett digital bearbeitet. Weil das digitale Aufnahmeverfahren aber noch in den Kinderschuhen stand, und sehr Zeitaufwendig war, entschied man sich dagegen. Sonst hätten wir hier eine "echte" digitale CD bekommen. Secret Messages war von Jeff als Doppel-Album geplant und von der Plattenfirma wieder zusammengestrichen worden. Die Songs, die dem Rotstift zum Opfer fielen, erschienen später auf "Afterglow", bis auf "Beatles Forever". Dieser Song wurde aber auf einem Fantreffen in Deutschland von Rob Caiger vorgestellt.