Neues Buch über Jeff Lynne!!!

Teil Eins ab Januar 2018 auch als Druckausgabe!


Es ist soweit! Ab sofort kann die Druckversion vom ersten Band "Eldorado" bestellt werden! Beide Bände sind weiterhin auch als ebook bei amazon.de erhältlich. Der Verkauf erfolgt zunächst exklusiv über die Homepage per Überweisung und Vorkasse. Bestellungen bitte an peter@elo-fanclub.de richten.

Preise:

Inland:

1 Exemplar kostet 30 Euro (28 Euro plus 2 Euro für Versandkosten) Jedes weitere Buch kostet 25 Euro, d. h. 2 Bücher kosten 55 Euro, drei Bücher 80 Euro usw.

Europäisches Ausland:

1 Exemplar kostet 35 Euro (28 Euro plus Versandkosten)

Bankverbindung:

Bank 1 Saar

Peter Sutter

Konto-Nr. 367753307

IBAN: DE29 5919 0000 0367 7533 07

BIC: SABADE5S

Auslieferung:

Die Lieferung erfolgt nach Eingang von Bestellung und Überweisung. Bei erhöhter Nachfrage kann es zu leichten Verzögerungen kommen.

"Eldorado" ist die bis dato wohl umfangreichste Abhandlung über das musikalische Schaffen von Jeff Lynne. Der erste Band (basierend auf mehr als 220 DinA4-Seiten) beschäftigt sich zunächst mit Lynnes frühen Jahren als Mitglied der Underground-Lieblinge Idle Race und von The Move. Anschließend erfolgt eine ausführliche Betrachtung aller Alben und Tourneen mit dem weltberühmten Electric Light Orchestra (bis 1986), dessen unbestrittener Kopf Jeff Lynne war/ist. Lynnes Karriere ab den späten Achtzigern ist Gegenstand des zweiten Bandes, der ausserdem auch das aktuelle ELO-Album "Alone In The Universe" behandelt..

Der Autor studierte Geschichte und Anglistik in Saarbrücken und Sheffield und ist langjähriges Mitglied des deutschen ELO-Fanclubs "Face The Music Germany", für dessen Fanzine er unter anderem Übersetzungen anfertigte, Artikel schrieb und Interviews mit Musikern führte. Die Informationen im vorliegenden Buch stützen sich einerseits auf ein intensives Studium aller zugänglichen Originalquellen, entstammen teilweise aber auch den eigenständig geführten Interviews.

Juli 2016: !!! Radio-Spezial: Eldorado Part Two und mehr!

Martin Bolik, der mit Film/Hörspiel/Buchprojekten wie "Open Sky" (2001) oder "Der Zauberkoch" (2014) (u.a. mit Heinz Hoenig) auch international auf sich aufmerksam gemacht hat, hat in seinem Multi-Media-Atelier Studio Regenbogen eine Radiosendung produziert, die die umfangreiche, von Peter Sutter in Kooperation mit dem Fanclub geschriebene musikalische Biographie über Jeff Lynne, "Eldorado", zum Thema hat. Neben spannenden Interviewfragen gibt es auch rare Tracks zu hören. Es ist eine sehr spezielle Sendung geworden, die ein Fan von Jeff Lynne und ELO auf keinen Fall verpassen sollte.

Wo kann man die Sendung hören?

Radio RS1